Samstag, 5. Juli 2014

Umgekehrte Kettenlinie

Wie eine Kette hängt, so muss man eine Kuppel bauen, nur umgekehrt, erkannte Giovann Poloni (1648 - 1761).
Auf Polonis Spuren wandelt dieses beliebte Exponat, zu dem wir vom Mathematikum in Gießen angeregt wurden.

Nach Tausenden von Einstürzen braucht die Brücke neue Klötze. Simon Bauer hat sie gesägt, was nicht so ganz einfach war. Es muss immer senkrecht zur Kurve geschnitten werden.


Die erste Fassung stammte von Alexander Wiederkehr, 2005.
Große Teile sind noch im Einsatz.

Seit 2008 mit der genialen Schiebertechnik von Waldemar Wunder.

Samstag, 19. April 2014

Der Pythagorasbaum

Unser "Pythagoasbaum"
Stapelt man Pythagorasfiguren übereinander, dann erhält man die bekannte Pythagorasfigur (siehe unten), für einen Baum aber ziemlich platt. Unser Baum (rechts) ist räumlich und besteht aus 63 Würfeln.
Daher hat er mit dem Satz von Pythagoras eigentlich wenig zu tun. Schön ist er aber.



Pythagorasbaum










Animierte Beweise (geklaut)

beweis 1 beweis 2 beweis 3

Freitag, 18. April 2014

Mathematik zum Anfassen. Stuttgart 2014

10 Tage im Juli 
im Kolping Bildungszentrum 

Stuttgart 
Rosensteinstraße 30

Montag, 14. Juli 2014 bis
Donnerstag, 24. Juli 2014
Montag bis Freitag, 9:00 bis 15:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag, 10:00 bis 15:00 Uhr

Kolping-Bildungszentrum Stuttgart
Rosensteinstraße 30, 70191 Stuttgart